Ein dynamisches und kompetentes Unternehmen bedarf gut ausgebildeter Fachkräfte. Mit einer Ausbildung bei TDE Mitteldeutsche Bergbau Service GmbH legen Sie den Grundstein für eine spannende und erfolgreiche berufliche Zukunft.

In dreieinhalb Jahren Ausbildungszeit erwerben Sie den Abschluss als „Industriemechaniker/in – Instandhaltung“ und haben danach die Chance zur Übernahme in einem der vielfältigen technischen Bereiche der TDE.

Ausbildungsinhalte

  • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen von Hand und maschinell
  • Montieren von Bauteilen und Baugruppen, Maschinen inspizieren und umrüsten
  • Planen und Aufbauen von elektrischen, pneumatischen und elektropneumatischen Schaltungen
  • Grundlagen der CNC-Programmierung, Einrichten und Bedienen von CNC-geführten Maschinen (Drehen/Fräsen)
  • Fügen, Umformen und Trennen von Werkstücken und Bauteilen
  • Demontage und Reinigung von Reparaturteilen
  • Instandsetzung von Getrieben und Antriebstrommeln von Tagebaugroßgeräten
  • Instandsetzung von Baumaschinen

Voraussetzungen

Neben dem Interesse an der Arbeit mit Metall und großen Maschinen sollten Sie vor allen Dingen Freude am Umgang mit Menschen und das Bestreben, eigenständig und verantwortungsbewusst zu arbeiten haben. Sie stellen sich gerne neuen Herausforderungen, zeigen Flexibilität und sind zuverlässig. Sie bringen technisches Verständnis, Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit aber vor allem den Willen für eine erfolgreiche Berufsausbildung mit.

Schulabschluss: Mindestens guter Hauptschulabschluss

Werden Sie Teil des TDE-Teams… Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese richten Sie bitte an:
TDE Personal Service GmbH
TDE-Ausbildung
Espenhain
An der Werkstatt 1
04571 Rötha

Ausbildungsbetrieb - TDE Mitteldeutsche Bergbau Service GmbH | Firmenstandort Espenhain

Elektronische Bewerbungen senden Sie bitte an
TDE Personalservice GmbH