Leiter Brückenbau/Kalkulator (m/w)

Für unseren innovativen Bereich „Brückenbau“ am Standort Espenhain suchen wir im Rahmen der Nachfolgeplanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festeinstellung eine engagierte und qualifizierte Führungskraft als

Leiter Brückenbau/Kalkulator (m/w)

Ihr Aufgabenprofil:

  • Sichtung und Beurteilung der Ausschreibungsunterlagen
  • eigenverantwortliche Kalkulation von anspruchsvollen Stahlbaubrückenprojekten
  • Ausarbeitung von wirtschaftlichen Angeboten sowie Auftragskalkulation
  • Teilnahme an Vergabeverhandlungen
  • Leitung der Fertigung und Stahlbaumontage
  • Sicherung eines sachgemäßen Einsatzes von Personal, Technik und Material
  • technische Einweisung bei Auslieferung und Übergabe von gefertigten Bauwerken

Unser Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Stahl- und Metallbau oder ein vergleichbares ingenieurtechnisches Hochschulstudium
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Stahlbaufertigung und Stahlbaumontage
  • gute Kenntnisse in der Stahlbaukalkulation und in der Anwendung der VOB-Regelungen
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Besitz des Führerscheins Klasse B ist zwingend erforderlich
  • Führungskompetenz mit dem richtigen Maß an Einfühlungsvermögen, Begeisterungsfähigkeit und Durchsetzungsstärke
  • Teamorientierung gepaart mit Kooperations- und Organisationsfähigkeit
  • ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung sowie Verhandlungsgeschick
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Engagement und Flexibilität

Wir bieten:

  • intensive Einarbeitungsphase in enger Zusammenarbeit mit dem derzeit noch verantwortlichen Leiter und damit verbundener Wissenstransfer
  • vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • individuelle Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • angenehmes Arbeitsklima
  • attraktive Vergütung
  • regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • kurze, schnelle Entscheidungswege
  • pragmatische, handlungsstarke Unternehmenskultur
  • modernes, standorttreues Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an die nachfolgende Adresse:

TDE Mitteldeutsche Bergbau Service GmbH
Frau Michaela Meyer
Espenhain
Leipziger Straße 34A
04571 Rötha

bzw. bevorzugt als E-Mail an meyer@tde-personalservice.de

Für weitere Informationen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 034206 383035.

Hinweis:

Bewerbungsunterlagen senden wir nur zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Die Aufbewahrungsfrist der uns per Brief zugesandten Bewerbungen beträgt neun Monate. Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen, können nicht erstattet werden.

Ansprechpartnerin: MICHAELA MEYER | Personalverwaltung