Baugeräteführer / Trägergerätefahrer (m/w/d)

Für unser Unternehmen suchen wir ab sofort am Standort Espenhain (Leipzig) in unbefristeter Festanstellung engagierte Baugeräteführer (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Führen von Baumaschinen wie Radlader, Bagger, Raupen, Wasserwagen sowie Dumper
  • Umsetzen von Erd- und Spezialtiefbauprojekten, z. B. in der Tagebausanierung, Geländesicherung usw.
  • Unterstützung bei Wartung, Reparatur und Instandhaltung der Maschinen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene gewerbliche Ausbildung, vorzugsweise zum Baumaschinenführer (m/w/d), Baugeräteführer (m/w/d) oder Baumaschinist (m/w/d) bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Umgang mit Baggern, Raupen, Radladern und Dumpern
  • Erfahrung im Bedienen von Trägergeräten im Spezialtiefbau wünschenswert, nicht zwingend
  • Kenntnisse in der Durchführung von Erd- und Tiefbauarbeiten
  • Besitz des Führerscheins Klasse B von Vorteil
  • selbständige Arbeitsweise, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Auch Quereinsteiger sind willkommen.

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet überwiegend in der Region Lausitz und Mitteldeutschland
  • vielseitige Gestaltungs-, Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • ein angenehmes Arbeitsklima
  • Vergütung nach Tarifvertrag
  • eine betriebliche Altersvorsorge mit Zuschuss
  • KITA-Zuschuss
  • Gesundheitsprämie
  • eine pragmatische, handlungsstarke Arbeitskultur in einem standorttreuen Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an die nachfolgende Adresse:

TDE Mitteldeutsche Bergbau Service GmbH
Espenhain
Leipziger Straße 34A
04571 Rötha

bzw. bevorzugt als E-Mail an personal@tde-espenhain.de

Für weitere Informationen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 034206 743513.

Hinweis:

Bewerbungsunterlagen senden wir nur zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Die Aufbewahrungsfrist der uns per Brief zugesandten Bewerbungen beträgt neun Monate. Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen, können nicht erstattet werden.