Zur Sanierung des Tagebaurestloches Nachterstedt/Schadeleben wird die östliche Kippenböschung durch das Anlegen von Rüttelstützkörpern stabilisiert. Die Realisierung des Vorhabens erfolgt auf Flächen die unter Bergaufsicht stehen und Eigentum der LMBV mbH sind.

Für die vollständige Funktion dieser Webseite werden Cookies eingesetzt und Browserdaten gespeichert und weitergegeben. Mit einem Klick auf OK erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen